Musik-Anmeldung

Musik-Anmeldung
Das neue Angebot des Theaterjugendring München

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen rund um das neue Angebot und die Möglichkeit sich und Ihre Gruppe online anzumelden. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns zu den o.g. Zeiten erreichen. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

* – Pflichtfelder

1. Abo-Nr: (falls vorhanden)
2. Organisation / Schule*
3. Vor- und Zuname der verantwortlichen Person*
4. Alter* der teilnehmenden Jugendlichen von bis Jahre
5. Das Abo soll mit der Zuteilung für den Monat beginnen und mit der Zuteilung für den Monat enden*.
6. An welchen Tagen möchten Sie keine Zuteilung? MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntagFeiertage
7. Ausschlusstermine
(schulinterne Veranstaltungen, Abitur, Klassenfahrten, Projekttage, Prüfungszeiten, Elternabende, Schulkonzerte, Brückentage etc.)
Genre auswählen Zahl der Teilnehmenden

Jugendliche mindestens 5

Begleitpersonen pro 10 Jugendliche darf eine Begleitperson mitgehen (zum ermäßigten Kartenpreis)

OPER, Preis ca. 8,- bis 12,- €*

z.B. Gärtnerplatztheater, Hochschule für Musik und Theater, Hofspielhaus, Nationaltheater, Prinzregententheater

Wünsche / Anmerkungen:

OPERETTE, Preis ca. 8,- bis 12,- €*

z.B. Gärtnerplatztheater, Hochschule für Musik und Theater, Hofspielhaus, Nationaltheater, Prinzregententheater

Wünsche / Anmerkungen:

KLASSISCHES KONZERT, Preis ca. 9,- bis 12,- €*

z.B. Bayerisches Staatsorchester, Münchner Symphoniker, Münchner Philharmoniker, Jewish Chamber Orchestra Munich

Wünsche / Anmerkungen:

JAZZ KONZERT, Preis ca. 8,- bis 12,- €*

z.B. Hochschule für Musik und Theater, Jazzclub Unterfahrt, Münchner Künstlerhaus, Hofspielhaus

Wünsche / Anmerkungen:

MUSICAL, Preis ca. 8,- bis 12,- €*

z.B. Bayerische Theaterakademie, Gärtnerplatztheater, Schauburg, Spectaculum Mundi, Deutsches Theater

Eigenproduktionen im Deutschen Theater bis max. 22,00 €*/Karte

Wünsche / Anmerkungen:

A CAPPELLA KONZERT, Preis ca. 8,- bis 12,- €*

z.B. Spectaculum Mundi, Freiheizhalle

Wünsche / Anmerkungen:

CROSSOVER, Preis ca. 10,- bis 14,- €*

z.B. Hofspielhaus, HochX, Münchner Künstlerhaus

Wünsche / Anmerkungen:

*zzgl. Bearbeitungsgebühr 0,70 € pro Karte

9. Wie lauten die Vor- und Zunamen der Begleitpersonen?
10. Name und Adresse der Schule / Organisation*
11. Telefon dienstlich*:(ohne Sonderzeichen)
12. Telefon privat:
13. Ihre E-Mail-Adresse*:
14. Telefon mobil:
15. Versandart*:
16. Ich benötige das Aushangplakat:
in der Größe
17. Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren:
Ich nehme zukünftig am SEPA-Lastschriftverfahren teil:
Hinweis: Bei ja, füllen Sie bitte das SEPA-Mandat aus und senden dieses unterschrieben im Original an den Theaterjugendring.
Den allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung stimme ich zu.
Hiermit bestätige ich die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Daten.

Im Anschluss erhalten Sie eine detailierte Bestätigungsmail über Ihre Anmeldung.

·         Der Theaterjugendring, ein Serviceangebot des Kreisjugendring München-Stadt, vermittelt seit 1947 Theater- und Konzertkarten an Jugendliche und junge Erwachsene in München und Umgebung.

·         Im Rahmen eines offenen Abonnement-Systems betreut der Theaterjugendring Gruppen aus Schulen, Berufs- und Abendschulen, Jugendverbänden sowie Wohnheimen und Universitäten etc.

·         Aus den unterschiedlichsten Genres – von Schauspiel über Oper, Operette, klassisches Ballett, Tanz, klassische und Jazzkonzerte bis hin zu Kabarett und fremdsprachigen Theatervorstellungen – und von den verschiedensten Theatern der sehr lebendigen Münchner Kulturlandschaft werden monatlich etwa 2.500 Theaterkarten an die Teilnehmenden vermittelt.

·         Eine besondere Herausforderung für den Theaterjugendring liegt darin, aus dem vielfältigen Spielplanangebot für jede Gruppe die geeigneten und vor allem fesselnden Vorstellungen auszuwählen – denn Ziel ist es, dass sich alle von der Faszination Theater mitreißen lassen.

·         Der Theaterjugendring ermöglicht Begeisterung: „Die Aufführung und die Begeisterung der Schüler waren grandios!“

·         Der Theaterjugendring sucht passende Vorstellungen aus: „… nochmals ganz herzlichen Dank für die Zuweisung von Faust und überhaupt die tolle Programmauswahl in diesem Schuljahr.“

·         Der Theaterjugendring übernimmt die Organisation: „… vielen Dank für die bisher immer so reibungslose Organisation!“

·         Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene unter 30 Jahren, die sich in der beruflichen oder (hoch)schulischen Ausbildung befinden.

·         Ganze Schulklassen, aber auch kleinere Gruppen können teilnehmen. Eine Abogruppe besteht aus mindestens 5 Teilnehmenden.

·         Zur Auswahl stehen folgende Musik-Genres: Oper, Operette, klassische Konzerte, Jazz-Konzerte, Musicals, A-Cappella-Konzerte und Crossover-Angebote.

·         Das Abonnement ist äußerst flexibel. Sie können z. B. die gewünschten Musikgenres auswählen, bestimmte Tage für Vorstellungsbesuche ausschließen und vieles mehr.

·         Das Abonnement endet zu einem selbst festgelegten Termin, spätestens jedoch zum Ende des Schuljahres. Zu bestimmten, monatlichen Stichtagen können Änderungen vorgenommen werden.

·         Die Abwicklung erfolgt ohne Anstehen – per Telefon oder E-Mail.

·         Die Aboverantwortlichen der jeweiligen Schule, der Jugendorganisation oder einer privaten Jugendgruppe füllen einfach die Anmeldung für ihre Gruppe aus. Dies kann online unter www.theaterjugendring.de erfolgen. Dort steht die Anmeldung auch zum Download zur Verfügung.

 

·         OPER, Preis ca. 8,- bis 10,- €
z.B. Gärtnerplatztheater, Hochschule für Musik und Theater, Hofspielhaus, Nationaltheater, Prinzregententheater

·         OPERETTE, Preis ca. 8,- bis 10,- €
z.B. Gärtnerplatztheater, Hochschule für Musik und Theater, Hofspielhaus, Nationaltheater, Prinzregententheater

·         KLASSISCHES KONZERT, Preis ca. 9,- bis 12,- €
z.B. Bayerisches Staatsorchester, Münchner Philharmoniker, Jewish Chamber Orchestra Munich, Münchner Symphoniker

·         JAZZ-KONZERT, Preis ca. 8,- bis 12,- €
z.B. Hochschule für Musik und Theater, Jazzclub Unterfahrt, Münchner Künstlerhaus

·         MUSICAL, Preis ca. 8,- bis 12,- € (Eigenproduktionen im Deutschen Theater bis max. 22,00 €)
z.B. Bayerische Theaterakademie, Gärtnerplatztheater, Kammerspiele, Schauburg, Spectaculum Mundi, Deutsches Theater

·         A-CAPPELLA-KONZERT, Preis ca. 8,- bis 12,- €
z.B. Spectaculum Mundi, Freiheizhalle

·         CROSSOVER-ANGEBOT, Preis ca. 10,- bis 14,- €
z.B. Hofspielhaus, HochX, Münchner Künstlerhaus

·         Das Abo kostet keine Grundgebühr. Erst durch die Kartenzuteilung fallen Kosten an.

·         Eintrittskarten: von 8,00 € bis 14,00 € / Karte, (Deutsches Theater 22,00 € / Karte)

·         Bearbeitungsgebühr: 0,70 € / Karte

·         Postversand: max. 1,65 € je nach Kartenanzahl. Bei Selbstabholung im Jugendinformationszentrum entfällt die Portopauschale.

·         Die Konzert-/Theaterkarten werden in der Regel einmal pro Monat zugeteilt.

·         Soweit wie möglich wird auf das Alter und besondere Wünsche geachtet.

·         Die Abo-Gruppe legt fest, an welchen Wochentagen sie Vorstellungen besuchen möchte. Außerdem können individuelle Ausschlusstermine angegeben werden. In den allgemeinen bayerischen Schulferien erfolgt keine Zuteilung.

·         Falls das vorhandene Kartenkontingent ausgeschöpft ist bzw. keine geeigneten Stücke angeboten werden, ist es möglich, dass eine gewünschte Zuteilung nicht erfolgt. Grundsätzlich wird versucht, die gewünschte Anzahl von Vorstellungen pro Schul- bzw. Theaterjahr zu erfüllen.

·         Etwa 2-4 Wochen vor dem Vorstellungsbesuch werden die Aboverantwortlichen per E-Mail von der Kartenzuteilung unterrichtet. Die Kartenzuteilung enthält Informationen über den jeweiligen Termin, die Vorstellung, den Veranstaltungsort und den Preis.

·         Mit Verschickung der Karten erhalten die Verantwortlichen die Rechnung sowie Informationen zum Stück.

·         Die Bezahlung der Karten ist am Tag nach der Aufführung fällig und erfolgt durch Überweisung auf das Konto des Theaterjugendrings oder durch ein SEPA-Lastschriftmandat.

·         Sollte eine Vorstellung von Seiten des Veranstalters abgesagt werden, so müssen die Karten binnen zwei Tagen an den Theaterjugendring zurückgegeben werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.