Eugen Onegin (Gärtnerplatztheater)

Eugen Onegin

Lyrische Szenen
Musik von Peter I. Tschaikowsky
Libretto von Peter I. Tschaikowsky und Konstantin S. Schilowsky
Nach dem Versroman von Alexander Puschkin

 

Inhaltsangabe

In St. Petersburg hat sich Eugen Onegin mit Müßiggang und exzessiven Ausschweifungen die Zeit vertrieben. Auf dem Land macht er Bekanntschaft mit dem Poeten Lenski, dessen Braut Olga und deren verträumter Schwester Tatjana, die sich zu dem weltgewandten Dandy hingezogen fühlt. Doch Onegin zeigt ihr die kalte Schulter, worüber er einen Streit mit Lenski vom Zaun bricht, auf dessen Höhepunkt ein todbringender Schuss fällt. Rastlose Jahre später versucht Onegin, Tatjana zurückzugewinnen. Aber die Verhältnisse haben sich inzwischen radikal verändert…

Alexander Puschkins Versroman »Eugen Onegin«, entstanden 1823 –1830, gilt als russisches Nationalepos, das das Leben der zeitgenössischen Gesellschaft des Zarenreichs in seiner ganzen Vielfalt abbildet und den Typus des »überflüssigen Menschen« in der russischen Literatur erfindet. Ein halbes Jahrhundert nach Erscheinen schrieb Peter I. Tschaikowsky zutiefst einfühlsame »Lyrische Szenen« über das Werk, die, 1879 in Moskau uraufgeführt, schnell zu einem Standardwerk auf den internationalen Bühnen wurden.

Mitwirkende und Besetzung

Musikalische Leitung: Anthony Bramall / Oleg Ptashnikov
Regie: Ben Baur
Choreografie: Lillian Stillwell
Bühne: Ben Baur
Kostüme: Uta Meenen
Licht: Michael Heidinger
Dramaturgie: Michael Alexander Rinz

Larina, Gutsbesitzerin: Ann-Katrin Naidu
Tatjana, ihre Tochter: Mária Celeng / Camille Schnoor
Olga, deren Schwester: Emma Sventelius / Anna-Katharina Tonauer
Filipjewna, Amme: Anna Agathonos
Eugen Onegin: Mathias Hausmann / Matija Meić
Lenski: Lucian Krasznec / Alexandros Tsilogiannis
Fürst Gremin: Levente Páll / Sava Vemić
Ein Hauptmann: Martin Hausberg
Saretzki: Holger Ohlmann / Timos Sirlantzis
Triquet, ein Franzose: Juan Carlos Falcón / Maximilian Mayer

Chor des Staatstheaters am Gärtnerplatz
Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Veranstalterinfos

Premiere: 08. Oktober 2020

Vorstellungsdauer: ca. 2 Std. 50, eine Pause

Veranstaltungsort: Gärtnerplatztheater – Gärtnerplatz 3 – 80469 München

Quelle: https://www.gaertnerplatztheater.de

Bewertung

Wie hat Ihnen / Dir die Vorstellung “Eugen Onegin” gefallen?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading …