Bodybild

Bodybild (Arbeitstitel)

Ensembleproduktion mit Jugendlichen
Texte von Julia Haenni

Uraufführung: 12. Januar 2019

 

Inszenierung: Daniel Pfluger
Bühne: Flurin Borg Madsen
Dramaturgie: Anne Richter

 

Wie hat Ihnen/Dir die Vorstellung "Bodybild" gefallen?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Besetzung

 

 

 

 

 

 

 

Welche Fremdbilder begegnen dir? Welchen Erwartungen bist du ausgesetzt? Wie sehen dich Freunde, Eltern, Geschwister, Medien oder Politiker? Hast du Erfahrungen mit Body-Shaming oder Glamour? Unter dem Arbeitstitel „BodyBILD“ werden das Regieteam und die Autorin Julia Haenni gemeinsam mit Jugendlichen eine Inszenierung erarbeiten, die sich mit unterschiedlichen Rollenmustern von Frauen und Männern beschäftigt. Ein halbes Jahr proben die jungen Darsteller*innen unter professionellen Bedingungen, um ein Repertoirestück zu entwickeln. Dabei fließen, wie bei allen Formaten von Schauburg LAB, ihre persönlichen Positionen und Erfahrungen mit ein. Daniel Pfluger ist ein gefragter Regisseur für Musik- und Sprechtheater, für junges wie erfahrenes Publikum, seit er 2009 den Preis der Körber-Stiftung für junge Regie gewann. In Österreich und der Schweiz hat er bereits sehr erfolgreich mit Jugendlichen gearbeitet. In der Spielzeit 2017/2018 war seine Inszenierung „Märtyrer“ in der Schauburg zu erleben. 

Altersempfehlung: 14+

Vorstellungsdauer:

Veranstaltungsort: Große Burg, Schauburg


Quelle: www.schauburg.net

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.