JUDITH: Konzert für Orchester / Herzog Blaubarts Burg

Mit Judith feiert am 1. Februar 2020 eine außergewöhnliche Neuproduktion Premiere auf der Bühne der Bayerischen Staatsoper. Regisseurin Katie Mitchell führt darin Béla Bartóks Konzert für Orchester und seine einzige Oper Herzog Blaubarts Burg zu einer völlig neuen Geschichte zusammen. Nina Stemme gibt als Judith ihr Münchner Rollendebüt, John Lundgren singt zum ersten Mal Herzog Blaubart. Oksana Lyniv steht am Pult des Bayerischen Staatsorchesters.

Die Vorstellung am 7. Februar 2020 wird live auf STAATSOPER.TV übertragen und ist ab dem 9. Februar 30 Tage als Video-on-Demand abrufbar.

Außerdem gibt Anna Netrebko am 28. Januar ihr internationales Rollendebüt als Prinzessin Turandot. Die Folgevorstellung findet am 31. Januar, dem Vorabend der Judith-Premiere, statt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.