Gärtnerplatzfest und Open-Air

Eines der beliebtesten Open-Air-Feste Münchens ist zurück: Am 14. und 15.9.2019 könnt Ihr wieder zwei Tage lang bei freiem Eintritt am Gärtnerplatz feiern. Das erwartet Euch…

Kostenloses Musikprogramm an zwei Tagen

Das Gärtnerplatzfest hat eine ganz eigene Atmosphäre: Das gemütliche, absichtslose Rumhängen rund um den Platz fühlt sich an wie ein Nachbarschaftsfest. Viele kennen sich und man trifft eigentlich an jeder Ecke ein bekanntes Gesicht.

Und dazu gibt’s hier ein kostenloses Musikprogramm auf allerhöchstem Niveau. Initiativen und Vereine des Stadtviertels nutzen die Gelegenheit und stellen sich mit Infoständen vor. 2018 musste das Fest leider ausfallen, doch jetzt ist es wieder zurück.

Exotisches Konzertprogramm am Samstag

Während der Sonntag musikalisch traditionell dem Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz gehört, deht sich das Konzertprogramm am Samstagnachmittag ab 16 Uhr rund um Mauritius und seine Musiktradition. Die auf Mauritius geborene, mittlerweile in London lebende Singer/Songwriterin Rouhangeze (Foto) bringt mit ihrer Band Songs von ihrem Album 12/8 aufs Gärtnerplatzfest. 

Ab 19 Uhr übernehmen Buck Roger & The Sidetrackers die Bühne mit amerikanischem Swing und Rock’n’Roll der 40er, 50er und 60er Jahre, der dennoch wie Musik von Heute klingt.

Quelle: https://www.muenchen.de/veranstaltungen/event/5153.html

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.