Spielzeitpräsentation der Staatsoper 2019/2020

Am 17.03.2019 wurde das Programm der Spielzeit 2019/20 verkündet. Endlich gibt es wieder einen Erlebnistag für Kinder! Außerdem wird David Bösch die Uraufführung der Kinderoper Spring doch inszenieren.

Staatsintendant Nikolaus Bachler und Generalmusikdirektor Kirill Petrenko überschreiben die neue Saison an der Bayerischen Staatsoper mit KILL YOUR DARLINGS: „Dieser Appell beschreibt das Dilemma zwischen emotionalen Entscheidungen und rationalem Handeln – ein Gedanke, der nicht nur in der Kunst selbst, sondern auch in der Entstehung unseres Jahresplans eine große Rolle spielt“, sagt Nikolaus Bachler. Verschiedene Interpretationen liefern den Stoff für insgesamt acht Opernpremieren, darunter eine Uraufführung.

Gemeinsam mit Intendant Nikolaus Bachler hat Ballettdirektor Igor Zelensky das Programm für die Spielzeit 2019/20 bekannt gegeben. Insgesamt stehen in der nächsten Saison zwölf Ballett-Produktionen auf dem Spielplan. Im Oktober 2019 bringt das Bayerische Staatsballett mit Coppélia zum ersten Mal ein Werk von Roland Petit auf die Bühne. Die Ballettfestwoche im Mai 2020 eröffnet mit dem dreiteiligen Abend Ratmansky / Dawson / N.N., der unter anderem eine Uraufführung von David Dawson präsentiert. Zur Festspielzeit folgt im Sommer 2020 eine neue Ausgabe von À Jour – Zeitgenössische Choreographien im Prinzregententheater. Weiterer Höhepunkt ist die Wiederaufnahme von Schwanensee nach rund elfjähriger Pause.

Opernpremieren 2019/2020

18.11.2019
DIE TOTE STADT von Erich Wolfgang Korngold
Musikalische Leitung Kirill Petrenko

21.12.2019
THE SNOW QUEEN von Hans Abrahamsen
Musikalische Leitung Cornelius Meister

01.02.2020
KONZERT FÜR ORCHESTER / HERZOG BLAUBARTS BURG von Béla Bartók
Musikalische Leitung Oksana Lyniv

08.03.2020
I MASNADIERI (DIE RÄUBER) von Giuseppe Verdi
Musikalische Leitung Michele Mariotti

01.04.2020
MIGNON von Ambroise Thomas
Musikalische Leitung Pierre Dumoussaud

11.04.2020
7 DEATHS OF MARIA CALLAS von Marko Nikodijevic, Marina Abramović Regie und Bühne Marina Abramović

26.06.2020
CASTOR ET POLLUX von Jean-Philippe Rameau
Musikalische Leitung Ivor Bolton

05.07.2020
FALSTAFF von Giuseppe Verdi
Musikalische Leitung Kirill Petrenko

Ballettpremieren 2019/2020

20.10.2019
COPPÉLIA
Choreographie: Roland Petit

23.05.2020
RATMANSKY / DAWSON / N.N.
Choreographie: Alexei Ratmansky

11.07.2020
À JOUR – ZEITGENÖSSISCHE CHOREOGRAPHIEN


Spielzeit 2019/20 – Die Saison im Überblick (pdf)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.