Warszawa – Munich Festival

Am kommenden Donnerstag beginnt an den Münchner Kammerspielen das Festival „Warszawa – Munich. Next Generation of Polish Theatre“.

Vom 14. – 17. Februar sind vier Inszenierungen der jüngeren polnischen Regiegeneration zu sehen. Die formal sehr unterschiedlichen Arbeiten von Anna Karasińska, Cezary Tomaszewski, Wojtek Ziemilski und Marta Górnicka haben alle eins gemeinsam: das Aufbrechen und umdeuten traditioneller Genregrenzen und die Lust an der Auseinandersetzung mit der Kraft und Wirkung von Theater.

Weitere Informationen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.