Theaterjugendring München

Don Pasquale

Print Friendly, PDF & Email

Don Pasquale

Komische Oper

Musik von Gaetano Donizetti
Libretto von Giovanni Ruffini und Gaetano Donizetti nach Angelo Anelli

 

Musikalische Leitung: Michael Brandstätter
Regie und Licht: Josef E. Köpplinger
Choreografie: Karl Alfred Schreiner
Bühne und Kostüme: Rainer Sinell
Dramaturgie: Michael Alexander Rinz

 

 

Wie hat Ihnen/Dir die Vorstellung "Don Pasquale" gefallen?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Besetzung

Norina: Csilla Csövari / Sophie Mitterhuber
Ernesto: Tamás Tarjányi
Don Pasquale: Levente Páll
Malatesta: Christoph Filler / Mathias Hausmann

Chor des Staatstheaters am Gärtnerplatz
Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

 

 

 

Hoch geht es her, wenn ein alter Hagestolz heiratet. Eigentlich soll die Hochzeit nur dazu dienen, dem Neffen Ernesto das Erbe zu vermiesen. Doch Don Pasquales Hausarzt Dr. Malatesta ist dummerweise auf Ernestos Seite und engagiert seine Nichte Norina als falsche Braut, die dem alten Onkel ganz gehörig die Hölle heiß macht.

Innerhalb von kaum elf Tagen hatte Gaetano Donizetti die Oper als Auftragswerk für das Pariser Théâtre-Italien auf ein zusammen mit Giovanni Ruffini erstelltes Libretto komponiert, das wiederum auf einer Vorlage von Angelo Anelli beruht. Das Publikum liebte die Musik von praller Komik im Stile der Commedia dell’arte bis hin zu wunderschön lyrischen Momenten sofort und hatte seinen Spaß mit der altbekannten Geschichte vom alten Grantler, der von einer jungen Frau erbarmungslos an der Nase herumgeführt wird. Schnell verbreitete sich das humorvolle Stück über die Bühnen der Welt. In der erfolgreichen Inszenierung von Brigitte Fassbaender ist der schrullige Alte am Gärtnerplatztheater zu erleben!

Vorstellungsdauer:

Veranstaltungsort: Staatstheater am Gärtnerplatz

Quelle: https://www.gaertnerplatztheater.de